Industrie Hubzylinder

Wir bieten Ihnen industrielle Hubzylinder genauso individuell, wie Sie sie benötigen. Im Folgenden können Sie eine Produkt-Vorauswahl treffen – und im Anschluss passen wir Ihren Verstellantrieb genau auf Ihre Spezialanforderungen an. Unsere Hubzylinder sind für den Einsatz in gewerblichen Anlagen unter härtesten Bedingungen gebaut und entsprechen allen gültigen Normen und Vorschriften. Alle Details finden Sie in den entsprechenden technischen Daten (kostenlos zum Download). Welchen Bedarf Sie auch haben, wir haben den optimalen Hubzylinder für zuverlässiges und sicheres Heben. Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit gerne an uns.

Produktanfrage

Hubzylinder A4

Der EUBA Hubzylinder A4 ist ein elektromechanischer Antrieb mit Trapezgewindespindel. Die Spindel ist durch ein Schubrohr gegen äußere Einflüsse geschützt und intern gegen Verdrehung gesichert. Die mechanische Anbindung an die vorhandene Anlage erfolgt mittels Drehzapfen und Gabelkopf mit Bolzen oder Gelenkauge mit Lager. Der angeflanschte Motor ist ein DIN IEC Norm- oder Getriebemotor. Die Überlast-, Weganzeige- und Motoranschlüsse befinden sich in außenliegenden, leicht zugänglichen Klemmenkästen.

  • Verstellkraft
    bis 5 kN
  • Hub bis
    600 mm
  • Geschwindigkeit bis 90 mm/s
Technische Daten

Hubzylinder B4

Der EUBA Hubzylinder B4 ist ein elektromechanischer Antrieb mit Trapezgewindespindel. Auch bei diesem Modell ist die Spindel gegen äußere Einflüsse durch ein Schubrohr geschützt und intern gegen Verdrehung gesichert. Nach Absprache können wir Ihnen die Schutzarten IP-54 bis IP-67 anbieten, standardmäßig sind unsere Produkte mit IP-55 ausgeführt. Für alle Konfigurationen wenden Sie sich bitte an uns. Gerne beraten wir Sie bei allen Fragen.

  • Verstellkraft
    bis 25 kN
  • Hub bis 1.300 mm
  • Geschwindigkeit
    bis 180 mm/s
Technische Daten

Hubzylinder C4

Der EUBA Hubzylinder C4 ist ein elektromechanischer Verstellantrieb mit Trapezgewindespindel. Er kommt beispielsweise in Stahlwerken, Kraftwerken, Zementwerken oder auch im Stahlwasserbau zum Einsatz. Wie bei allen unseren Hubzylindern ist auch die Spindel des EUBA C4 durch ein Schubrohr gegen äußere Einflüsse geschützt. Intern ist das Produkt gegen Verdrehung gesichert. Standard-Schutzart ist IP-55, auf Wunsch können EUBA Verstellantriebe auch in IP-54 bis IP-67 ausgeführt werden.

  • Verstellkraft
    bis 50 kN
  • Hub bis
    2.500 mm
  • Geschwindigkeit bis 180 mm/s
Technische Daten

Hubzylinder D4

Der EUBA Hubzylinder D4 ist ein elektromechanischer Antrieb mit Trapezgewindespindel. EUBA Verstellantriebe können nach Absprache in den Schutzarten IP-54 bis IP-67 ausgeführt werden, Standard-Schutzart ist IP-55. Das Schubrohr, das die Spindel gegen äußere Einwirkungen schützt, verfügt über eine Hartverchromung gegen Rost. Schubrohr und Drehzapfen können in –VA (1.4301) ausgeführt werden. Weitere Konfigurations-Möglichkeiten entnehmen Sie bitte den technischen Daten oder wenden sich dafür an uns.

  • Verstellkraft
    bis 150 kN
  • Hub bis 4.000 mm
  • Geschwindigkeit bis 90 mm/s
Technische Daten